S4E-Alagen bewähren sich in stürmischen Zeiten

In der windstarken Zeit hat unser Prototyp am Standort St. Michaelisdonn den Betrieb hervorragend und ohne Ausfälle gemeistert. In den vergangenen Monaten konnten wir trotz zahlreicher Sturmtiefs wöchentliche Spitzenerträge von mehr als 3.500 kWh einfahren, was mehr als den Jahresbedarf eines durchschnittlichen Haushaltes in Deutschland ausmacht.