Leitgedanke


Modernste Technologie für eine Nachhaltige und Wirtschaftliche Stromerzeugung


In unseren neu entwickelten und nach den strengen Standards der IEC 61400-1 zertifizierten Kleinwindenergieanlagen steckt das gesammelte Know-How von Jahrzehnten Erfahrung in der Entwicklung von Multimegawatt-Windenergieanlagen. Unsere 30 kW Anlagenklasse wurde für Standorte mit einer mittleren Jahreswindgeschwindigkeit von bis zu 6 m/s entwickelt. Ein ausreichendes Windangebot vorausgesetzt, können mehr als 100.000 kWh saubere Energie pro Jahr erzeugt werden. Eine nachhaltige und wirtschaftliche Stromerzeugung wird dadurch realisierbar.

Unser Know-how ist Ihr Vorteil


Im Zuge langfristig steigender Energiepreise wächst die Nachfrage nach regenerativer Energieerzeugung, auch für den Eigenverbrauch. In Regionen mit einem guten Angebot der natürlichen Ressource Wind stellen auch kleine und mittelgroße Windturbinen eine lohnenswerte und zukunftsträchtige Investition dar.

Bei der Entwicklung und Produktion von Windenergieanlagen fand in den letzten zwei Jahrzehnten eine beispiellose Entwicklung hin zu immer größeren und effizienteren Turbinen statt. Gestartet aus einer ökologischen Nische, ist die Windbranche heute in Entwicklung, Produktion und Projektabwicklung längst professioneller Anlagenbau. Viele Aspekte und Technologien die heute bei Multimegawatt-Windenergieanlagen den Stand der Technik darstellen, sind in gleicher oder modifizierter Weise auch für Kleinwindenergieanlagen von ausschlaggebender Bedeutung. So ist z.B. nicht die Nennleistung das entscheidende Kriterium für eine standortgerechte Windenergieanlage, sondern der Ertrag den die Anlage am Standort erwirtschaften kann. Entsprechend werden hocheffiziente KWEA benötigt, die optimal an die Gegebenheiten des jeweiligen Standorts angepasst sind und eine fast 100 %-ige Verfügbarkeit erreichen können.

Führende Produkte im Windenergieanlagenmarkt sind Zeugnis unseres Know-hows, welches wir im Rahmen der Entwicklung hocheffizienter Multimegawatt-Windenergieanlagen in den letzten Jahrzehnten erworben haben. Diese Erfahrung bildet die Grundlage für die Entwicklung des S4E K30 KWEA-Baureihe. Das Ergebnis sind Kleinwindenergieanlagen, die aufgrund ihrer aerodynamischen Auslegung und einem ausgereiften Konzept der Energieumwandlung einen überdurchschnittlichen Ertrag erwirtschaften können. Technische Reife und optimierte operative Konzepte garantieren eine hohe Verfügbarkeit. Diese hochentwickelte Technik bietet die Grundlage für Ihre vorteilhafte Investition in Kleinwindenergieanlagen von S4E.

Zusätzliche Sicherheit entsteht bei der unabhängigen Prüfung unserer Kleinwindenergieanlagen durch einen akkreditieren Gutachter. Unsere Anlagen werden wie Multimegawatt-Windenergieanlagen nach IEC 61400-1 Standard zertifiziert und müssen dementsprechend hohe Anforderungen erfüllen.